weibliche B-Jugend

weibl. B-Jugend
Samstag, Februar 8, 2014

SG MTG/PSV Mannheim  - SG Edingen/Friedrichsfeld  6:20 (3:10)

Im Duell in der weiblichen Kreisstaffel konnte die Mannschaft der SG Edingen/Friedrichsfeld einen klaren Auswärtssieg einfahren. Gegen die Mannschaft der MTG Mannheim tat sich die B-Jugend in den letzten Spielen immer schwer und lies sich das Spiel der MTG aufzwingen und so durfte man gespannt sein. Doch in einer starken Anfangsphase, die mit 4 Toren von Lena Luntz in den ersten 5 Minuten zu einem schnellen Vorsprung führte, zeigte die Mannschaft deutlich, dass sie einiges besser machen wollte als in den beiden ersten Spielen dieser 3-Runden-Kreisstaffel. Bis zur Halbzeitpause wurde die Führung bis zum 3: 10 ausgebaut.   
In der 2. Halbzeit traten die Mädchen der SG ebenfalls engagiert auf, jedoch etwas ruhiger, da der Hälfte der Spielerinnen noch das zuvor gewonnen A-Jugendspiel in den Knochen steckte. Dennoch konnten zahlreiche Bälle erkämpft und in Gegenstoßtore umgesetzt werden.  Im Positionsangriff spielte die Mannschaft mit deutlich mehr Druck als in den vergangenen Spielen und Chancen aus dem Rückraum konnten verwertet werden. 

SG E/F: Jennifer Passon;  Sarah Engelhardt (2), Lena Luntz (7), Sarah Offenhäuser (5), Lea Sulenta (3), Antonia Walter (1), Franziska Wörner, Katharina Grabinger (2)