Jedermänner

                    Karlfried Steigleder 

                             R.I.P

    

Am 16. Januar 2022 mussten die Jedermänner Abschied nehmen von Ihrem Übungsleiter, Sportkameraden und Freund Karlfried Steigleder.

Karl wird immer einen Platz in unserer Mitte haben.  

 

 

FREIZEITSPORTLER  IM  TURNVEREIN

Jeden Dienstag von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr heißt es : "Im Turnverein ist Freizeitsport am schönsten"

Inhalte und Ziele der Übungsstunden sind:

- Anregung des Herzkreislaufsystems

- Stärkung und Dehnung der Muskeln

- Grundübungen des Kraft- und Beweglichkeitstrainings

- Ausdauertraining (Radfahren und Wandern)

-Koordinationstraining ( Gemeinsame Spiele zur Erhaltung und Verbesserung der Koordinationsfähigkeit und der Beweglichkeit )

 

Nach einer "intensiven Aufwärmphase" stehen Ballspiele an:

Bei Prellball über die Bank, Volleyball oder Fußballtennis wird der Ehrgeiz "angestachelt".

Zwischen den Spielen stehen gymnastische Übungen an ( jeder wie er kann ! )

Der Spaß steht im Vordergrund und auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. 

Grill-und Kegelabende sowie Wanderungen und Radtouren sorgen immer wieder für Abwechslung.

Neue Freizeitsportler sind herzlich Willkommen, dabei spielt das Alter keine Rolle.

Gego

 

   

 

 Hallentraining der TV-Jedermänner wurde verlegt !!

Die Jedermänner des TV 1892 Friedrichsfeld haben Ihr "Training" am vergangenen Dienstag (19.10.2021) in das Anwesen von Sportkamerad Fritz Eckstein verlegt. Diesmal hieß es nicht "schwitzen", sondern hatte man sich entschlossen, mal wieder einen geselligen Abend zu verbringen. Das Einzige was bewegt wurde, waren die Kaumuskeln. Bei saftigen Steaks, leckeren Bratwürsten, Kartoffel-und Krautsalat, Weißbrot und Knoblauchbutter sowie kühlen Getränken ließ man, den von Fritz toll organisierten Abend, angehen. Witzig war, das Vorlesen der "alten" Mitgliederliste aus 2004. Hier gab es fast zu jedem Namen eine kleine Anekdote. Sportlich ging es auf jeden Fall "härter" zu als heute. Damals wurde noch Hockey mit einem "Igelball" gespielt. Da kam es schon mal vor, dass der Torwart auf der Stirn einige Punkte vom Ball hatte oder die Spieler mit Prellungen und Zahnverletzungen nach Hause gingen. Lothar Maurer konnte sich noch genau an folgende Worte erinnern: "Es geht nicht um Sieg oder Niederlage, sondern um ´Leben und Tod´!" Natürlich wurde dies im Spaß gesagt! Heute geht es lockerer zu. Fußballtennis, Prellball, Volleyball und Gymnastik stehen im Vordergrund. Wichtig ist es den Körper beweglich zu halten. Ein toller Abend ging zu Ende und man glaubte fast, dass der kräftige Vollmond den Jedermännern nach Hause leuchten wollte. Ein besonderer Dank an Spender Fritz, der diesen gelungenen Abend möglich machte.

Gego