Männliche Jugend

Handball im Verein ist mehr als nur Training

Spaß und Freuden in Training, Spiel und beim Drumherum das möchten wir von der SG Edingen-Friedrichsfeld allen unseren Akteuren wünschen: unseren Spielern, Trainern sowie Eltern, Freunde und Bekannte. Für uns ist Spaß kein Widerspruch zum Leistungsgedanken, der unsere SG Edingen-Friedrichsfeld trägt. Unsere Teams spielen regelmäßig in den höchsten Spielklassen in Baden, Spieler von uns schaffen es in die Auswahlteams des Badischen Handballverbandes.

Alle Beteiligten ziehen an einem Strang ! Nur so kann es gehen: Jeder Spieler der SG Edingen-Friedrichsfeld trägt zum Gelingen bei indem er zu allen Terminen pünktlich erscheint ( das Team wartet auf mich ), zuverlässig am Training teilnimmt ( die Trainer bereiten sich gewissenhaft auf die Trainingseinheiten vor, da ist es unfair kurz vorher abzusagen oder garnicht teilzunehmen ) und stets in 100% in Training und Spiel gibt.

Handball ist ein Mannschaftssport. Deshalb stellen sich alle Spieler in den Dienst der Mannschaft auch wenn man es gerne mal anders hätte, verhalten sich diszipliniert, akzeptieren alle Mitspieler auch wenn man nicht jeden gleich mag.

Wir alle reden miteinander. Das frühe und offene Ansprechen und Diskutieren von Teamproblemen helfen der gesamten Mannschaft. Jeder nimmt berechtigte Kritik an seinem Verhalten ernst, kann umgekehrt ungerechtfertigte Kritik im Gespräch ausräumen.

Für uns gilt Fairplay. Wir verhalten uns korrekt gegenüber unseren Mitspielern im Training und unseren Gegenspielern im Spiel. Der Schiedsrichter ist auch nur ein Mensch und macht wie jeder Spieler vielleicht auch mal einen Fehler.

Illegale Substanzen haben keinen Platz in der SG Edingen-Friedrichsfeld. Deshalb zeigen wir Doping, Medikamentenmissbrauch, Drogen die dunkelrote Karte und dulden im Training keinen Alkohol- und Nikotinverzehr.