Herren 55 / 1. Bezirksliga / Sommer 2017

Sonntag, September 24, 2017
Unser Saisonziel war der Klassenerhalt.

Im ersten Rundenspiel gegen Käfertal gab es eine bittere 4:5 Niederlage. Mit gemischten Gefühlen fuhren wir dann zum Auswärtspiel nach Beckstein und erkämpften uns einen 5:4 Sieg.
Das nächste Spiel in Schwetzingen gewannen wir mit 9:0 und manch einer träumte schon vom Aufstieg.
In Ladenburg mussten wir uns aber mit 4:5 geschlagen geben und auch im letzten Heimspiel gegen Walldorf gab es eine 4:5 Niederlage.
Letztendlich konnten wir den Abstieg aber verhindern. Zwar waren wir punktgleich mit Ladenburg, hatten aber mehr Matchpunkte erreicht.

Auch als Spielgemeinschaft wird es immer schwerer eine Mannschaft zu stellen.  Wir hatten diese Saison wieder viele Verletzte zu beklagen.
Hoffen wir, dass wir nächstes Jahr von Verletzungen verschont bleiben und wir wieder eine schlagkräftige Mannschaft stellen können.

Hubert Bork