Wir Friedrichsfelder helfen!

Samstag, März 19, 2022

Die Lilli-Gräber-Halle bei uns in Friedrichsfeld ist Teil der Notfallinfrastruktur der Stadt Mannheim. Am Donnerstag, den 10. März 2022, nachmittags hat die Stadt Mannheim den Turnverein 1892 Friedrichsfeld über die Entscheidung des Krisenstabs der Stadt Mannheim informiert, dass die Lilli-Gräber-Halle zu diesem Zweck aktiviert wurde. Bereits am vergangenen Wochenende 12./13. März wurde sie als Notunterkunft für Geflüchtete aus der Ukraine vorbereitet.

Wir Handballer unterstützen die Entscheidung zur Belegung der Lilli-Gräber-Halle. Unsere Situation – wir können die Halle auf unbestimmte Zeit nicht für den Sportbetrieb nutzen - steht in keinem Verhältnis zu dem Leid der Geflüchteten aus einem grausamen und unnötigen Krieg. Es kommen Flüchtlinge zu uns, die vor dem 24. Februar lebten wie wir. Jetzt sind sie weit weg von Zuhause mit wenig Habseligkeiten hier bei uns eingetroffen. Noch dazu sind sie von Männern und Vätern getrennt und sorgen sich um deren Unversehrtheit.

Wir Handballer möchten helfen und dies gerne.

Geldspenden helfen mehr als Sachspenden – dies bestätigt auch Herr Sommer, der Leiter der Unterkunft in der Lilli-Gräber-Halle, mit dem wir Handballer bereits vom ersten Tag an in Kontakt stehen.

Um allen Friedrichsfeldern und darüber hinaus die Möglichkeit zu geben sich hieran zu beteiligen, haben wir ein Konto bei der Volksbank Rhein-Neckar eingerichtet, auf das ab sofort Spenden für die Flüchtlinge hier bei uns in Friedrichsfeld eingezahlt werden können.

Die IBAN für das Konto lautet: DE49 6709 0000 0096 8377 04. Begünstigter/Kontoinhaber: Gerd Rühle.

Dort eingehende Geldbeträge werden in Abstimmung mit dem Leiter der Unterbringung in der Lilli-Gräber-Halle ausschließlich für die Unterstützung der Flüchtlinge verwendet. Die Verwendung der Gelder wird von unseren beiden Vorsitzenden Dirk Kappes und Dirk Mehl auf Korrektheit überprüft. Sollte am Ende der Aktion ein Restbetrag übrigbleiben, überweisen wir ihn auf das Spendenkonto von "Aktion Deutschland Hilft" zur Unterstützung von Flüchtlingen aus der Ukraine.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Spendenquittungen ausstellen können.

Gerd Rühle