Saisonauftakt der Wanderabteilung ging traditionell zum Weißen Stein

Dienstag, April 12, 2022

Am Samstag, den 2. April 2022, fuhren wir, neun Wanderer und ein Hund, bei leichtem Schneefall vom Bahnhof Friedrichsfeld Süd mit der S-Bahn Richtung Heidelberg.
Dort ging es vom Karlstor durch die Altstadt, über die Alte Brücke, den Schlangenweg hinauf zum Philosophenweg und weiter durch die Thingstätte.
In der Klosterruine St. Michael gab es ein kleines Vesper, bei dem wetterbedingt auch Glühwein im Angebot war.
Bei freier Sicht hat man dort auf den alten Türmen eine wunderschöne Aussicht in alle Himmelsrichtungen. Diesmal konnten wir zwar "nur" die winterliche Stimmung mit Schneefall genießen, trotzdem ging es gut gelaunt weiter zur Höhengaststätte "Zum Weißen Stein".
Die Riesenportionen ließen uns daran zweifeln, ob wir den Rückweg noch schaffen würden. Aber das Cordon bleu wurde noch schnell mit einem Stück Schwarzwälder Kirschtorte neutralisiert und es ging wieder raus in den Schnee.
Am Zollstock wurde nochmal kurz Rast gemacht. Inzwischen hatte es sich aufgeklart und während wir auf dem Hinweg nur vermuten konnten, wie der Talblick aussieht, hatten wir jetzt freie Sicht aufs Schloss.
Nur noch runter und über das Wehr der Heidelberger Schleuse und nach 14 km und vielen guten Gesprächen hatten wir wieder den Karlstorbahnhof erreicht, um die S-Bahn zurück nach Friedrichsfeld zu nehmen.

Nach der Tour ist vor der Tour und die Vatertagswanderung an Himmelfahrt ist schon in der Endphase der Planung. Merkt Euch den Termin schon mal vor. Details folgen in Kürze.
 
Eure Wanderabteilungsleitung