Yoga-Schnupperstunden beim Turnverein 1892

Donnerstag, September 16, 2021

Beim Turnverein 1892 wird es ein neues Angebot geben: mit Manuela Richter konnte die Abteilungsleitung Turnen eine erfahrene Yogalehrerin finden, die bereits seit Jahren Kurse im Fitnessstudio gibt.
Manuela Richter ist bereits seit 18 Jahren im Fitness- und Yoga-Bereich unterwegs und geht individuell auf die Gruppe und die Teilnehmenden ein. Ihre Ausrichtung des Yogas ist Inside Yoga. In ihren Stunden darf auch gerne viel gelacht werden.
Der Zeitpunkt der Stunde ist momentan noch offen. Entweder donnerstags von 18 bis 19 Uhr oder samstags von 10 bis 11 Uhr. Hier muss noch abgeklärt werden, welcher Termin bei den zukünftigen Teilnehmenden besser ankommt.
Yoga ist sowohl für Frauen als auch für Männer gedacht. Jeder ist herzlich Willkommen. Es ist zu jeder Zeit ein Einstieg möglich.
Yoga soll im Kurssystem angeboten werden. Das heißt, Mitglieder zahlen pro Stunde zwei Euro, die man als 10-er Karte beim Vorstand erwerben kann. Auch Nichtmitglieder dürfen teilnehmen. Sie zahlen dann fünf Euro pro Stunde – ebenfalls über 10-er Karte.
Im September wird es vier Schnupperstunden geben und zwar am Donnerstag, den 16. September, Samstag, den 18. September, Donnerstag, den 23. September, und Samstag, den 25. September. Donnerstags beginnt der Kurs um 18 Uhr und samstags um 10 Uhr. Nach diesen vier Stunden geht es dann in das Programm über – sofern genug Interesse besteht.
Die Stunde ist nicht auf eine Teilnehmeranzahl limitiert – aber natürlich abhängig von den aktuell gültigen Coronaregeln. Wer eine Matte hat, kann diese gerne mitbringen. Ansonsten werden zwei Handtücher und ein Schal für das Ende benötigt. Schuhe werden keine benötigt, da Yoga barfuß gemacht wird.
Und das sagt Yogalehrerin Manuela Richter über sich selbst:
"Ich bin mit ganzer Seele und Herzen Yogalehrerin und so unterrichte ich auch mit Herz und Seele. Was gibt es über mich zu sagen. Ich kann Ihnen berichten was meiner Teilnehmer über mich sagen:
…Manuela ich glaube Dir, was du uns in deinen Kursen erzählst
...Du kommst ehrlich und authentisch rüber
...noch nie so viel im Yoga gelacht, wie bei Dir
...das hat mir heute wieder sehr gut getan und ich bin froh hier gewesen zu sein.
Ich unterrichte Yoga seit 2008. In der Fitnessbranche bin ich schon seit 2004 unterwegs.
Ich versichere: ich weiß, was ich tue. Und ich möchte, dass Sie eine gute Zeit mit mir haben und mir gewogen bleiben. Daher freue ich mich Sie, hier im Verein Friedrichsfeld kennen zu lernen und eine yogische Zeit zu verbringen".