TVF-Wanderer feiern geselligen Glühweinabend

Samstag, November 3, 2018
Am Samstag, den 3. November, luden die Wanderleiter Thorsten Erny, Dirk Hindenberger und André Fischer zum Abschluss der Wandersaison auf den Sportplatz ein.

Dieser Abend fand außerdem im Rahmen der langen Nacht der Kunst und Genüsse statt. Dort warteten zahlreiche Lagerfeuer, Glühwein, diverse Getränke und ein sehr gemütliches Ambiente auf ca. 80 Gäste, die sich nach einer kurzen Wanderung von der Vereinsturnhalle im Ort hinaus zum Sportgelände einfanden.

Nach der Begrüßung durch Thorsten Erny, der einen kurzen Rückblick auf das tolle Wanderjahr 2018 und einen Vorgeschmack auf die Vorhaben für 2019 gab, genossen alle nicht nur die Getränke sondern auch die leckeren Bratwürste. Die kulinarischen Höhepunkte allerdings waren Dirks legendärer Bohneneintopf und die erstmals angebotenen Saumagenburger, für die das Team sehr viel Lob zugesprochen bekam.

Doch auch die Kinder kamen auf ihre Kosten. Sie durften mit dem von Gisl Erny zubereiteten und gespendeten Teig selbst Stockbrote über dem Lagerfeuer backen, was sie auch ausgiebig taten.

So wurden Speisen und Getränke reichlich verkostet und genossen und auch das Sparschwein für freiwillige Spenden wurde großzügig gefüllt, das die Wanderleiter anstelle einer Preisliste aufstellten.

Es war also ein rundum gelungener Abend im Kreise der TVF-Familie, der viel Vorfreude auf das Wanderjahr 2019 gemacht hat.

Ein ausdrücklicher und herzlicher Dank geht an die Griller, Ausschenker, Helfer, Auf- und Abbauer, speziell an Rudl und Dieter, ohne die solch eine Veranstaltung nicht möglich wäre!

Wir freuen uns schon auf schöne Wandererlebnisse 2019!

Thorsten, Dirk und André


weitere Bilder