TVF-Wanderer auf geselliger Herbsttour

Samstag, Oktober 12, 2019
Am Samstag, den 12. Oktober 2019, führten Thorsten Erny und Dirk Hindenberger eine bunt gemischte 14-köpfige Wandertruppe vom Bahnhof Neustadt über das Hambacher Schloss ins Zeter Berghaus und nach Maikammer.

Bei erfreulich gutem Wetter ging der Wandertag um 9 Uhr am Südbahnhof los und nach einer kurzen Vorstellung der Tour durch Thorsten nahm man ab dem Bahnhof Neustadt die erste Anstrengung des Tages in Angriff: den Hambacher Treppenweg.

Oberhalb von Neustadt führte die Route nun durch schöne Waldwege und nach gut einer Stunde Gehzeit luden die Wanderführer an einem tollen, sonnigen Rastplatz zum Vesper ein.

Sowohl Brezel und Landjäger wie auch die leckere Schorle fanden reißenden Absatz und nach dieser Stärkung setzten die TVF-Wanderer leichtfüßig ihren Weg zum Hambacher Schloss fort.

Den dortigen Weinprobierstand könnte man natürlich nicht links liegen lassen und nach der willkommenen Erfrischung war der Weg zur Haupteinkehr nicht mehr weit, so dass man nach ca. 7 Kilometern gegen 13 Uhr das Zeter Berghaus erreichte.

Hier fanden wir trotz großem Andrang zwei Tische nebeneinander und so konnte der Rest des Nachmittags bei Pfälzer Köstlichkeiten und einem atemberaubenden Blick in die Rheinebene genossen werden.

Nach sehr lustigen Stunden machte man sich dann doch langsam auf den Rückweg, kehrte in der Nähe gelegenen Klausentalhütte zum letzten Stopp ein und erreichte schließlich gegen 19 Uhr den Bahnhof Maikammer und trat von dort die Heimfahrt mit der Bahn an.

Die letzte Tour des Jahres war nicht nur wegen des guten Wetters, sondern wegen der tollen, geselligen Gruppe ein wunderschöner Tag, der schon Vorfreude auf das Wanderjahr 2020 macht.

Die Wandersaison 2020 wird am 5. Januar auf dem vereinseigenen Sportplatz im Rahmen des Glühweintreffs mit Lagerfeuer und leckeren Köstlichkeiten vom Grill eröffnet. Nähere Infos zu diesem Event folgen.

Thorsten Erny


weitere Bilder