Saisonauftakt 2018 der TVF-Wanderer

Samstag, März 10, 2018
Am Samstag, den 10. März 2018, konnten die Abteilungsleiter Wandern um 10:00 Uhr trotz des ungemütlichen Wetters 19 bestens gelaunte Teilnehmer, darunter auch der Ehrenvorsitzende Helmut Getrost und Vereinsvorstand Dirk Kappes, zur ersten Tour 2018 begrüßen.

Mit der S-Bahn ging es nach Heidelberg. Dort überquerte die Truppe gegen 10:30 Uhr den Neckar über die Alte Brücke, um dann die erste Anstrengung, den Schlangenweg, zu meistern. Am Philosophenweg angekommen folgte man diesem bis zur Abzweigung zum Heiligenberg, den man in strammem Marsch bestieg, um sich an der Thingstätte pünktlich zur Mittagszeit mit einem zünftigen Vesper für die bisherigen Anstrengungen belohnte.

Derart gestärkt wanderten die TVFler noch 1,5 Stunden weiter an der Wegkreuzung Zollstock und der Holdermannseiche vorbei bis zum Wirtshaus am Weißen Stein.

Dort hatte Thorsten Erny im Vorfeld 20 Plätze für das Schlachtfest reserviert und so konnte sich jeder nach Lust und Laune an Hausmacher Wurst, Wellfleisch und anderen Köstlichkeiten laben oder auch aus der reichhaltigen Speisekarte bedienen.

Service und Verköstigung waren hervorragend und so verlebte man dort sehr gesellige Stunden, ehe es gegen 16:00 Uhr wieder an den Abmarsch Richtung Heidelberg ging. Da mittlerweile heftiger Regen eingesetzt hat, kamen nun Schirme und Regenschutz zum Einsatz, was aber der guten Laune keinen Abbruch tat.

Um 18:30 Uhr bestieg man dann erschöpft, nass und zufrieden die S-Bahn Richtung Friedrichsfeld, wo man sich voneinander verabschiedete und sich schon auf das nächste TVF-Wanderevent am 10. Mai 2018 zum traditionellen TVF-Wandertag freute. Infos hierzu folgen in Kürze.

Thorsten Erny


weitere Bilder