Donnerstagsfrauen des TVF in Südfrankreich

Montag, Juni 4, 2018
Schon wieder sind zwei Jahre vergangen und die Donnerstagsfrauen des Turnvereins – der Harte Kern – machten sich auf die Reise.

Schon fast vor Morgengrauen ging es mit dem Bus Richtung Südfrankreich, denn das Ziel der Reise war Cannes, die Festspielstadt an der Cóte  d’Azur. Bei den täglichen Ausflügen ging es nach Nizza und Monte-Carlo, weiter nach Grasse, in die Seealpen  und in die Verdon-Schlucht. Der dritte Tag brachte alle nach St. Tropez und in das Esterel-Gebirge. St. Tropez war ein Erlebnis mit seinen kleinen bis riesigen Yachten, die aus der Nähe betrachtet werden konnten im Gegensatz zum Hafen von Monaco. Nach dem Besuch der ganzen Sehenswürdigkeiten ging die Reise wieder nach Hause. Während der langen Heimfahrt fuhr der Busfahrer noch über den St. Gotthard-Pass, nachdem der Weg durch den Tunnel voller Staus und teilweise gesperrt war. Die Fahrt über den Pass war ein besonderes Erlebnis. So erreichten alle am Sonntagabend die Heimat Friedrichsfeld fröhlich und gutgelaunt wieder.


weitere Bilder