Erster Sieg der Saison

männliche D2-Jugend
Samstag, Oktober 5, 2019

SV Waldhof Mannheim 2 - SG Edingen-Friedrichsfeld 2      17:18 (7:8)

Schon etwas nervös, aber voller Spiellust und Motivation fuhren die Jungs der mD2 zum SV Waldhof Mannheim. Schon in der ersten Halbzeit war zu sehen, mit welcher Freude diese Mannschaft ins Spiel startete. Zwar war die Mannschaft des SV Waldhof körperlich überlegen, was unsere Jungs aber nicht einschüchterte, sondern ehr motivierte. 

Das erste Tor dieser Partie fiel erst nach knapp 3 Minuten und konnte auf dem Konto der SG verbucht werden. Die Spieler der SGEF schlugen sich in der ersten Halbzeit bravourös und gingen mit einem Tor Führung in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit ging das Spiel spannend weiter. Das Team der SGEF führte immer mit einem Tor. Im Angriff konnten sich die Feldspieler Daniel, David und Alexander souverän gegen die Gastgeber durchsetzen und das Angriffspiel erfolgreich abschließen. Die Abwehrarbeit der Jungs war sehr stark,  so dass es der Mannschaft des SV Waldhof schwer möglich war durchzukommen.

Tormann David hielt mehrere Male die Würfe aufs Tor und leistete so auch seinen Beitrag zu diesem Sieg. Bis zum Abpfiff blieb diese Begegnung spannend.  40 Sekunden vor Schluss erzielte Alexander das entscheidende Tor zum Sieg.

Unsere Jungs feierten endlich ihren ersten, zurecht verdienten Sieg in der Saison.  Es war eine Freude ihnen heute zuzusehen.

Für die SGEF spielten: David im Tor, Dennis, Timo G. 2, David S. 7, Alexander 5, Daniel 4, Till, Lion und Bennet
Timo K. war leider verletzt, leistete aber mentale Unterstützung für sein Team

Trainiert von Marcus Seitz

 

Bericht von Claudia Kraft und Katrin Nicolai