Sichtung zur Jugendnationalmannschaft mit zwei Spielern der SGEF!

Freitag, Februar 22, 2019

Vom 07. bis 10. März 2019 findet im Olympia-Stützpunkt Heidelberg die Leistungssport-Sichtung des Deutschen Handball Bundes zur Jugend-Nationalmannschaft für den Jahrgang 2003 statt.

Auf dem Programm stehen umfangreiche Tests in Sachen Athletik, Koordination und Technik am Tag eins, gefolgt von drei Tagen Handballturnier der Landesverbände gegeneinander.

Im Team der Badischen Auswahl  stehen zwei Akteure der SG Edingen-Friedrichsfeld: Linksaußen Arved Horchheimer und Torwart Leon Back  wollen an diesen vier Tagen ihr maximales Leistungsvermögen abrufen. Der Traum von beiden: eine Einladung zur Jugend-Nationalmannschaft!

Ein Ziel, auf das Leon und Arved zusammen mit Andreas Intze, ihrem Vereins- und zugleich Badischen Auswahltrainer lange hingearbeitet haben:

Seit Sommer letzten Jahres wurden die Trainingseinheiten verdoppelt.  Neben wöchentlich  drei Mal Training mit der B-Jugend der SGEF sowie Maßnahmen mit der Badischen Auswahl  standen noch zwei Einheiten Athletik-Training sowie Ausdauerläufe und positions-spezifisches Einzeltraining auf dem prall gefüllten Wochenplan von Arved, Leon und ihrem Coach.

Die beiden Jungs dürfen sich nun mit den besten Handball-Talenten Deutschlands  messen - ein Traum für jeden Jugendlichen.

Die Handballabteilungen von Edingen und Friedrichsfeld können stolz  darauf sein, gleich zwei Spieler auf nationalem Parkett zu präsentieren.

 

Bericht von Andreas Intze