Friedrichsfeld mit zwei Bussen nach Hardheim

Donnerstag, November 8, 2018

Am kommenden Samstag treten die Badenligahandballer des TV Friedrichsfeld ihre weiteste Auswärtsfahrt der Saison an, dürfen aber  dennoch auf die Unterstützung der TVF-Fans bauen. Gleich zwei Busse konnte das Team Sportliche Leitung für dieses Event organisieren und so dürfen sich Kolander, Doppler und Co. auf eine tolle Stimmung in der Walter-Hohmann-Sporthalle freuen.

Doch die Aufgabe im nordöstlichsten Zipfel Badens ist alles andere als einfach. Die Heimspiele des TVH sind regelmäßig gut besucht und so dürfen sich die Friedrichsfelder Spieler auf einen wahren Hexenkessel gefasst machen. Auch die Tabellensituation lässt auf ein umkämpftes Spiel hoffen. Der TV Hardheim belegt mit derzeit drei Punkten den 14. und damit letzten Platz der Badenligatabelle. Doch auch der TVF hängt mit 5 Punkten im Tabellenkeller fest und so dürfen wir uns auf ein echtes 4-Punkte-Spiel gegen einen direkten Konkurrenten freuen.

Personell können Dubois und Schubert wohl wieder auf den kompletten Kader zurückgreifen, denn man rechnet im Friedrichsfelder Lager auch mit der Rückkehr von Tim Eberlein. Er war vergangene Woche im Training umgeknickt und musste am vergangenen Sonntag zuschauen.

Und noch ein weiterer Spieler feiert sein Comeback im TVF-Trikot. Mit Nick Stahl kehrt ein Friedrichsfelder Urgestein nach einer schweren Schulterverletzung in die Badenliga zurück. Stahl, der sportlich eigentlich kürzer treten wollte und sich vergangene Runde in den Dienst der Friedrichsfelder Reserve stellte, möchte es nun aber noch einmal wissen. Trainer Dubois freut sich auf den Rückkehrer: „Nick ist ein positiver Typ, der der Mannschaft menschlich und auf der Platte weiterhelfen und ich freue mich für ihn, dass er wieder fit ist. Ein Auswärtssieg in Hardheim wäre die perfekte Bühne für dieses Comeback.“

Für alle, die das Team kurzentschlossen begleiten möchten, gibt es folgende Information: Es sind noch ca. 10-15 Plätze in den Bussen zu vergeben. Treffpunkt ist am Samstag, den 10.11.18 um 16.00 Uhr im Saarburger Ring 61, 68229 Mannheim. Ansprechpartner vor Ort oder im Vorfeld ist Thorsten Erny.

Florian Kuhn