Auch dieses Jahr wieder viel Spaß beim AOK-Grundschulaktionstag in der Lilli-Gräber-Halle

Samstag, Oktober 12, 2019

Bereits zum 10. Male fanden sich die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen der Grundschule Friedrichsfeld am letzten Freitag in der Lilli-Gräber-Halle ein, um von den freiwilligen Helfern des TV Friedrichsfeld und der SG Edingen-Friedrichsfeld die ersten Schritte zum Handballspielen zu erfahren.

Dieses Jahr waren 48 Schülerinnen und Schüler mit dabei, betreut von 20 Helfern, darunter das gesamte Trainerteam unserer Handball-Minis. Das waren natürlich die optimalen Voraussetzungen für ein paar Stunden Spaß für alle Beteiligten. Mit dieser Aktion war man Teil des Baden-Württemberg weiten AOK-Grundschultages, an dem dieses Jahr auch wieder wie im letzten Jahr um die 31.000 Schülerinnen und Schüler von ca. 600 Schulen im ganzen Bundesland teilnahmen.

Kurz nach 9 Uhr ging es in der Lilli-Gräber-Halle in Friedrichsfeld los. Die Grundschüler aus Friedrichsfeld betraten ruhig und in gespannter Erwartung langsam die Halle und setzten sich rund um die vorbereitete Leinwand. Zur Auflockerung diente ein kleines Buchstabenrätsel. Danach wurde einiges Wissenswertes über Handball in Friedrichsfeld erläutert, angereichert durch zwei kleine Videoclips aus dem Training der Jugendmannschaften. Der Lehrfilm des Badischen Handball-Verbands, der die Grundregeln des Handballspiels erläutert, wurde gezeigt, um die einleitende Phase abzuschließen.

Dann war endlich die Zeit gekommen um sich zu bewegen. Man startete mit einem gemeinsamen Aufwärmprogramm. Danach ging es aufgeteilt in acht Teams an die sieben Übungsstationen, die von jeder Gruppe durchlaufen wurden. Hier war für jeden etwas dabei: Geschicklichkeit und Kraft wurden getestet, beim Würfelhandball konnte man sich gleich mal im Spielen ausprobieren. Jede der Stationen wurde von Übungsleitern betreut.

Als Abschluss zeigten die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler beim Handballspiel, dass sie schon ganz viel über diesen Sport gelernt hatten. Bei einem flotten Spielchen Betreuer gegen Kids mit drei Handbällen über das gesamte Handballfeld hinweg waren alle voll mit dabei - wobei die Handballregeln nicht so genau befolgt wurden.

Zur Erinnerung bekam jeder Teilnehmer eine Urkunde. Die beteiligten Übungsleiter des TV Friedrichsfeld und der SG Edingen-Friedrichsfeld Marlene Angel, Nils Bräunling, Luca Erny, Maximilian Fischer, Laurin Heyme, Heike Jung, Jasmin Jung, Annika Kappes, Christian Lösch, Til Menges, Erik Möllerhenn, Henri Neu, Rose Nwabuwa, Leon Scherb, Fabian Seitz, Nico Seitz und Fynn Wiesner wurden durch die strahlenden Gesichter der Kids mehr als belohnt.

Vielleicht findet das ein oder andere Kind den Weg in die Ballspiel-AG, die jeden Donnerstag von 15 bis 16 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Friedrichsfeld stattfindet oder sogar in die Jugendmannschaften des TV Friedrichsfeld. Wir freuen uns über jeden, der bei uns Handball spielen will, unsere Minis - Mädchen und Jungen - trainieren dienstags ab 16 Uhr in der Lilli-Gräber-Halle.

 

Bericht von Gerd Rühle