Jubiläumsball beim Turnverein

Sonntag, April 30, 2017
Inge Vetter und Karlheinz Eichentler neue Ehrenmitglieder

Bekanntlich feiert ja der Turnverein 1892 in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen mit vielen diversen Veranstaltungen. Und so wurde auch aus dem traditionellen Frühlingsball, dem gesellschaftlichen Höhepunkt im Vereinsjahr,  in diesem Jahr ein Jubiläumsball. Ein ganz besonderes Geschenk hat der Verein hier seinen Besuchern  gemacht, denn keine geringere als die bekannte Sandy’s Show-Band wurde für diesen Abend engagiert.  Ein absoluter Glücksgriff, wie sich im Laufe des Abends zeigen sollte. Die fünf hervorragenden Musiker und ihre stimmgewaltige Sängerin hatten das Publikum von Anfang an gut im Griff. Sie spielten nicht nur beste Tanzmusik sondern verstanden es mit ihren Showeinlagen auch die Besucher zu erreichen, die eher weniger gerne tanzen. Begrüßt wurden die zahlreichen Gäste in der festlich geschmückten Turnhalle vom Vorsitzenden Dirk Kappes. Ganz besonders herzlich begrüßte er den Ehrenvorsitzenden Helmut Getrost, die Ehrenmitglieder Sylvia Mehl, Günter Heil und Rolf Lutz, stellvertretend für alle Vereinsvertreter den 2. Vorsitzenden der IGF Reinhard Schatz sowie die beiden Pfarrer Monika Mayer-Jäck und Michael Jäck. Sein besonderer Dank galt allen Helfern, dem Vergnügungsausschuss und Rolf Lutz, der sich um die Organisation des Balles gekümmert hatte. Nur durch diese Mithilfe sei es möglich die Tradition dieses Balles, der einzige überhaupt in Friedrichsfeld, aufrecht zu erhalten. Ganz besondere Ballgäste gab es in diesem Jahr wieder aus der Schweiz. Bereits vor zwei Jahren waren Sabrina Stocker und Siegfried Fischer zum Frühlingsball gekommen. Damals hatte es den begeisterten Hobbytänzern so gut gefallen, dass sie auch in diesem Jahr gerne der Einladung von Dirk Mehl gefolgt und zum Jubiläumsball angereist waren. Eröffnet wurde der Ball mit dem Wiener Walzer von Jaques Offenbach „Barcarole“. Danach ging es im flotten Wechsel weiter. Egal ob Rumba, Walzer, Cha-Cha-Cha, Jive oder auch ein Tango, die Tanzfläche war den ganzen Abend immer gut gefüllt. Eingebettet in den Ball waren wie immer die Ehrungen langjähriger Mitglieder, welche von Dirk Kappes und Dirk Mehl vorgenommen wurden. Außerdem gab es für Inge Vetter und Karlheinz Eichentler eine ganz besondere Ehrung. Für ihre besonderen Verdienste im Turnverein wurden sie zu Ehrenmitgliedern ernannt. Eine weitere Überraschung war der Auftritt der Jazztanzgruppe. Hier hatte Nadine Weidner insgesamt 14 Tänzerinnen der letzten 25 Jahre zu einem gemeinsamen Auftritt bewegen können. „Sweet lovin‘“ gefiel dem Publikum so sehr, dass es natürlich eine Zugabe forderte, die gerne auch gewährt wurde. Dirk Kappes bedankte sich bei den Mädchen und jungen Frauen. Die Altersspanne dieser Gruppe lag von 13 bis 47 Jahre. Dass Tanzen verbindet wurde so sehr eindrücklich demonstriert. Nach einigen weiteren Tanzrunden gab es dann die angekündigte Midnight-Show der Band. Allein die war es schon wert, den Ball besucht zu haben. In einer musikalischen Zeitreise spannten die Musiker einen weiten Bogen, der bei den Comedian Harmonists begann und bei Adriano Celentano endete. Dazwischen gab es ein Wiedersehen mit Louis „Satchmo“ Armstrong, Elvis Presley, Edith Piaf oder auch Tina Turner, um nur  einige zu nennen. Da hielt es auch das Ballpublikum nicht mehr auf den Stühlen, da wurde begeistert mitgetanzt. Und als der neue Tag schon lange angebrochen war, da füllte sich zur letzten Zugabe „Dancing Queen“ noch einmal die Tanzfläche. Damit ging ein mehr als gelungener Jubiläumsball zu Ende.

Die Geehrten beim Jubiläumsball:
Für 25 Jahre erhielten die silberne Ehrennadel: Heike Belovic, Klaus Breitwieser, Marc Schleichert, Christin Winnewisser.
Für 40 Jahre erhielten die goldene Ehrennadel: Harald Egenberger, Dirk Kappes.
Für 50 Jahre erhielten den Ehrenbecher: Isabella Eichentler, Karlheinz Eichentler, Inge Vetter.
Für 65 Jahre erhielten den Ehrenteller: Peter Großmann, Hans Henrikus, Roland Kappes, Christa Kneier, Rolf Lutz, Karl Röhler.
Für 75 Jahre erhielt den Ehrenteller: Lilli Justinger.

Marion Schatz

Bilder vom Festakt finden Sie in der Galerie: http://tv-1892-friedrichsfeld.de/verein/galerien/verein/jubilaeumsball-2017