Teilnahme am Sportabzeichen relativ konstant

Freitag, November 27, 2015
Siegfried Lang und Dieter Nist zum 35. Mal Prüfung abgelegt

Über eine relativ konstante Teilnehmerzahl bei den diesjährigen Prüfungen zum Sportabzeichen freute sich Dieter Nist. Er konnte die Teilnehmer in der TV-Gaststätte willkommen heißen. Dennoch macht der Rückgang der Teilnehmer vor allem bei der Jugend Sorge. Hier habe sich der große Einbruch vom letzten Jahr vor allem bei der weiblichen Jugend auch in diesem Jahr fortgesetzt, es gab bei der Handballabteilung nur sechs Teilnehmerinnen. Ähnlich sieht es bei der männlichen Jugend aus. Hier waren nur die Handballabteilung und die Leichtathleten mit 12 Sportabzeichen vertreten. Leicht erhöht hat sich hingegen mit 27 Personen die Teilnahme bei den Erwachsenen. Den Teileinbruch erklärt sich Dieter Nist allerdings auch mit der Reform der seit 2013 geänderten Anforderungen. Dennoch gab es etwas Erfreuliches zum Abschluss. Siegfried Lang und Dieter Nist haben die Prüfungen bereits zum 35. Mal abgelegt und wurden dafür besonders geehrt.

Hier die Teilnehmer beim Sportabzeichen 2015:

Weibliche Jugend
1. Prüfung Silber: Kim Bauer, Gina Mildner.
5. Prüfung Gold: Rose Nwabuwa.
6. Prüfung Gold: Jasmin Jung, Laura Vetter, Sarah Vetter.

Männliche Jugend
1. Prüfung Bronze: Skiron Berding, Giuseppe Caizzi.
1. Prüfung Silber: Leon Gleich.
1. Prüfung Gold:  Hugo Finck, Dominik Kloos, Jannis Triendl.
2. Prüfung Silber: Fabian Seitz.
3. Prüfung Gold: Leon Getrost.
4. Prüfung Gold: Alexander Lay.
5. Prüfung Gold: Bastian Triendl.
6. Prüfung Silber: John Nwabuwa, Moritz Tirakis.

Erwachsene
1. Prüfung Silber: Pascal Maas, Yannick Marschall.
1. Prüfung Gold: Christoph Triendl.
2. Prüfung Gold: Sybille Heublein, Dagmar King, Ekkehardt Schulze, Carlo Stahl.
3. Prüfung Gold: Stefan Zyprian.
4. Prüfung Gold: Frank Hutzler, Norbert Zuber.
7. Prüfung Gold: Rainer Englert, Holger Schanz.
8. Prüfung Gold: Erich Englert, Volker Jost.
10. Prüfung Gold: Giuseppina Fritsch.
14. Prüfung Gold: Christa Abert.
19. Prüfung Gold: Edith Zimmerer.
24. Prüfung Gold: Gerd Heil.
27. Prüfung Silber: Gisela Piontkowski.
28. Prüfung Gold: Elisabeth Nist.
29. Prüfung Gold: Hildegard Rohr.
31. Prüfung Silber: Lothar Langenhagen.
32. Prüfung Gold: Berthold Matulla, Anneliese Völker.
35. Prüfung Gold: Siegfried Lang, Dieter Nist.
36. Prüfung Gold: Karin Lang.
Ein Familiensportabzeichen ging an Familie Triendl mit den drei Angehörigen Bastian, Jannis und Christoph.

Marion Schatz