männliche D2-Jugend

Trainer:
Jan-Eric Klatt
Thomas Stumm
Renate Lieberknecht (Torwart-Trainerin)

Alles Neu, Alles Anders!
Nachdem die männliche D-Jugend letztes Jahr -nennen wir einmal „Vorbereitungsjahr“- mit gerade mal einem Sieg in der Kreisklasse 1 und dem letzten Tabellenplatz die Runde beendet hat, ist dieses Jahr alles Anders! Alles Neu!

Nach anfänglichen Holprigkeiten über die gemeinsame Gangart hat das Trainer-Team Jan-Eric Klatt, Thomas Stumm und Renate Lieberknecht (Torwart-Trainerin) direkt von Anfang an einen Trainingsplan für die gesamte Saison ausgearbeitet. In diesem stehen immer noch klar die Grundlagen im Vordergrund, wie „Werfen, Passen,Fangen, Abwehr“ und diese werden auch konsequent trainiert.

In der Vorbereitung konnte man sich bisher den Turniersieg in Eggenstein, eine Final-Teilnahme gegen Leutershausen beim SÜWA-CUP und den Viertelfinaleinzug beim Neckarcup in Ilvesheim mit beiden Mannschaften sichern.

Die D-1 hat wie letztes Jahr die Quali für die Kreisliga 1 erfolgreich geschafft und spielt somit wieder in der höchsten Spielklasse dieser Altersgruppe. Die D-2 ist knapp an der Kreisliga 2 gescheitert, und zeigt somit nun in der 3. Kreisliga ihr Können. In den beiden Jahrgängen gibt es wieder einige sehr talentierte Spieler, deren Entwicklung gefördert wird. Auch diese Saison sind immer noch drei Spieler des älteren Jahrgangs der SG Edingen-Friedrichsfeld bei der Kreisauswahl im Handballkreis Mannheim vertreten.

Alle Spieler beider Teams erhalten eine fundierte Ausbildung und Förderung ihres Leistungsniveaus, mit der Zielvorgabe, zu einer ausgewogenen und homogenen Mannschaft zusammen zu wachsen. Auch dieses Jahr wird wieder eng mit der E-Jugend zusammen gearbeitet und sich mit dem Trainer-Team Carsten Günther,
Mattias Kaiser und Kai-Iven Klatt abgestimmt. Bereits in der Vorbereitungsphase lässt sich die positive Entwicklung beobachten, dass die Kinder Spaß am Handball haben, eine hohe Motivation in den Trainingseinheiten zeigen und an ihrer persönlichen Entwicklung arbeiten - und dies unabhängig, ob im Team der ersten oder zweite Mannschaft!

Am Ende der Saison sollen alle Kids möglichst auf dem gleichen Niveau sein, egal ob „handballerisch“ oder mental, egal ob sie in eine ältere Jugend wechseln oder noch ein Jahr in der D-Jugend bleiben. Ein großes Dankeschön geht nochmals an die Eltern, die Trainer hoffen, dass auch die kommende Saison wieder so reibungslos und harmonisch abläuft wie bisher! Das Trainer-Team, die Mannschaft und die Eltern freuen sich sehr auf die neue Runde mit vielen spannenden Spielen und Siegen!
 

männliche D2-Jugend
Spieltag: Sonntag, 19. November 2017

SG Edingen-Friedrichsfeld mD2 - TSG Plankstadt  25:23 (14:13)

Nach 4 Wochen Spielpause hatte das Trainerteam einmalig die Möglichkeit, den kompletten Jahrgang 2006 plus 2 Spieler des Jahrgangs 2007 zusammen spielen zu…

männliche D2-Jugend
Spieltag: Samstag, 21. Oktober 2017

HC Mannheim-Neckarau – SG Edingen-Friedrichsfeld 15:22 (9:9)

Was für ein Chaos! Der Adrenalinspiegel war schon weit vor dem Anpfiff ganz oben. Schocknachricht: Trikottasche weg. Es wurde abgemacht, in den blauen…

männliche D2-Jugend
Spieltag: Samstag, 07. Oktober 2017

SG Brühl/Ketsch – SG Edingen-Friedrichsfeld mD2 13:24 (8:12)

Okay, wir sind es ja gewohnt. Die anderen sind immer größer und bringen im Schnitt 10 Kilo mehr auf die Waage. Als allerdings die Mannschaft von Ketsch auflief…

männliche D2-Jugend
Spieltag: Sonntag, 01. Oktober 2017

SG Edingen-Friedrichsfeld mD2 – SV Waldhof Mannheim  26:23 (14:15)

Es war angerichtet: Favoritenduell in der Großsporthalle in Edingen. Dass es knapp werden würde, das wusste jeder. Auch hier war es wieder das Duell Groß…

männliche D2-Jugend
Spieltag: Samstag, 16. September 2017

SG Edingen-Friedrichsfeld mD2 – SKV Sandhofen 21:19 (11:10)

Saisonstart - endlich!

Eine viel zu lange Wartezeit liegt hinter uns. Auf dem Spielplan stand als erstes SGEF 2 gegen Sandhofen.

Seiten