männliche D1-Jugend

Trainer:
Jan-Eric Klatt
Thomas Stumm
Renate Lieberknecht (Torwart-Trainerin)

Alles Neu, Alles Anders!
Nachdem die männliche D-Jugend letztes Jahr -nennen wir einmal „Vorbereitungsjahr“- mit gerade mal einem Sieg in der Kreisklasse 1 und dem letzten Tabellenplatz die Runde beendet hat, ist dieses Jahr alles Anders! Alles Neu!

Nach anfänglichen Holprigkeiten über die gemeinsame Gangart hat das Trainer-Team Jan-Eric Klatt, Thomas Stumm und Renate Lieberknecht (Torwart-Trainerin) direkt von Anfang an einen Trainingsplan für die gesamte Saison ausgearbeitet. In diesem stehen immer noch klar die Grundlagen im Vordergrund, wie „Werfen, Passen,Fangen, Abwehr“ und diese werden auch konsequent trainiert.

In der Vorbereitung konnte man sich bisher den Turniersieg in Eggenstein, eine Final-Teilnahme gegen Leutershausen beim SÜWA-CUP und den Viertelfinaleinzug beim Neckarcup in Ilvesheim mit beiden Mannschaften sichern.

Die D-1 hat wie letztes Jahr die Quali für die Kreisliga 1 erfolgreich geschafft und spielt somit wieder in der höchsten Spielklasse dieser Altersgruppe. Die D-2 ist knapp an der Kreisliga 2 gescheitert, und zeigt somit nun in der 3. Kreisliga ihr Können. In den beiden Jahrgängen gibt es wieder einige sehr talentierte Spieler, deren Entwicklung gefördert wird. Auch diese Saison sind immer noch drei Spieler des älteren Jahrgangs der SG Edingen-Friedrichsfeld bei der Kreisauswahl im Handballkreis Mannheim vertreten.

Alle Spieler beider Teams erhalten eine fundierte Ausbildung und Förderung ihres Leistungsniveaus, mit der Zielvorgabe, zu einer ausgewogenen und homogenen Mannschaft zusammen zu wachsen. Auch dieses Jahr wird wieder eng mit der E-Jugend zusammen gearbeitet und sich mit dem Trainer-Team Carsten Günther,
Mattias Kaiser und Kai-Iven Klatt abgestimmt. Bereits in der Vorbereitungsphase lässt sich die positive Entwicklung beobachten, dass die Kinder Spaß am Handball haben, eine hohe Motivation in den Trainingseinheiten zeigen und an ihrer persönlichen Entwicklung arbeiten - und dies unabhängig, ob im Team der ersten oder zweite Mannschaft!

Am Ende der Saison sollen alle Kids möglichst auf dem gleichen Niveau sein, egal ob „handballerisch“ oder mental, egal ob sie in eine ältere Jugend wechseln oder noch ein Jahr in der D-Jugend bleiben. Ein großes Dankeschön geht nochmals an die Eltern, die Trainer hoffen, dass auch die kommende Saison wieder so reibungslos und harmonisch abläuft wie bisher! Das Trainer-Team, die Mannschaft und die Eltern freuen sich sehr auf die neue Runde mit vielen spannenden Spielen und Siegen!
 

männliche D1-Jugend
Spieltag: Samstag, 21. Oktober 2017

SG Horan – SG Edingen-Friedrichsfeld 17:18 (9:10)

Horan!: Tabellenletzter, bisher haben die Horaner alle Spiele verloren -  teilweise sehr hoch. Die Trainer freuten sich auf ein eher gemütliches Spiel, am Ende sollte ein…

männliche D1-Jugend
Spieltag: Samstag, 07. Oktober 2017

TV Schriesheim – SG Edingen-Friedrichsfeld mD1 16:22 (7:14)

Nach der ersten Halbzeit beschwerte sich unser Torwart Nils über zu wenig Arbeit. Damit ist zum Thema Abwehrarbeit alles gesagt. Nach vorne spielte die…

männliche D1-Jugend
Spieltag: Sonntag, 01. Oktober 2017

SG Edingen-Friedrichsfeld mD1 – JSG St. Leon-Reilingen 21:19 (11:7)

Man wollte es besser machen als letzte Woche, vor allem im Angriffsverhalten. Das ist gelungen, obwohl St. Leon-Reilingen eine gute Verteidigung stellte…

männliche D1-Jugend
Spieltag: Sonntag, 24. September 2017

JSG Mannheim - SG Edingen-Friedrichsfeld mD1 13:14 (7:9)

Der Titel könnte auch heißen: „Hauptsache gewonnen“ oder „Knapp einer Katastrophe entronnen“. Zunächst einmal muss man die gute Abwehrleistung loben. 13 Gegentore…

männliche D1-Jugend
Spieltag: Samstag, 16. September 2017

SG Edingen Friedrichsfeld mD1 – JSG Leutershausen Heddesheim 14:21 (5:9)

Die D1 hatte schon in der Quali gegen Leutershausen gespielt und bei einem Turnier. Beide Spiele gingen verloren.

Ausgerechnet…

Seiten